Info

In eigener Sache.

 

 

Wie sicherlich den wenigsten entgangen sein dürfte, hat sich die Wattenscheider Fanszene zuletzt alles andere als positiv entwickelt. Die Auswärtsfahrerzahlen nehmen immer weiter ab, die Westtribüne wird leerer und die Stimmung schlechter.

 

Diese Entwicklung ist auch an unserer Gruppe nicht spurlos vorbei gegangen, wie man in Dortmund und vorallem Krefeld spätestens gemerkt haben dürfte.

Aktuell sehen wir uns als Szene WAT daher nicht mehr in der Lage, den eigenen Ansprüchen auch nur annähernd gerecht zu werden und weiter das auszuleben, wofür die Szene WAT in den vergangenen 5 Jahren stand – die dauerhafte Unterstützung der SG 09 Wattenscheid.

 

Es fehlt schlichtweg der Nährboden, auf dem eine aktive Fanszene weiter existieren kann. Es fehlen (junge), motivierte Leute, die nachrücken, während immer mehr Leute sich aus dem Block oder gar dem Stadion verabschieden. Über die Gründe kann man oft nur mutmaßen, was sicherlich den Rahmen hier sprengen dürfte.

 

Fakt ist: Wir ziehen an dieser Stelle die Reißleine und nehmen uns eine Auszeit.

Soll heißen: Mindestens bis zum Saisonende werden wir nicht mehr als „Szene WAT“ in Erscheinung treten. Weder im Stadion, noch via Ankündigungen im Internet.

 

Stattdessen werden wir uns hinter einer gruppenneutralen Zaunfahne sammeln und von dort gemeinsam mit jedem anderen 09er die Spiele verfolgen und aus der Situation heraus alles weitere entscheiden.

Im Zuge dessen ist auch eine Annäherung an die restliche Fangemeinde – auch räumlich – geplant, was zumindest in Krefeld sehr positiv von uns wahrgenommen wurde.

 

Ob und wie wir nach dieser selbstauferlegten Pause wieder zurückkommen, steht aktuell in den Sternen. Es gilt, sich Gedanken zu machen und die weitere Entwicklung der Fanszene zu beobachten.

 

Die sportliche Entwicklung unserer SG ist für diese kommende Entscheidung allerdings genauso irrelevant wie für den nun getroffenen Beschluss!

 

Auch wenn die Beweggründe für diesen Schritt negativer Natur sind, sehen wir diesen nicht als „Aufgeben“ an, sondern als Möglichkeit und Chance für unsere Fanszene.

 

Wattenscheid stirbt nie!

 

 

Szene WAT im September 2017

13.07.2017

 

Glück Auf!

 

Wir wollen mit allen 09ern zusammen feuchtfröhlich in die Saison starten! Aus diesem Grund fahren wir nach Erndtebrück unter dem Motto "Endlich wieder Malle".

 

Zieht eure Bierkönigshirts, Sonnenhüte und Badehosen an und ab geht die Post!

 

Wir können allen Leuten den Bus nach El'Arenal von der FAW ans Herz legen, der am 29.07 um 11 Uhr an der Berlinerstr. abfährt!

 

Anmeldungen direkt an die FAW oder eure Karten in der Buchhandlung "van Kempen" erwerben. Bierkönigshirts sind dank unserer trinkfreudigen Mitglieder zu genüge vorhanden und werden am Bus verteilt!

 

Stilvoll und niveaulos!

 

01.05.2017

 

Wir haben einen Traum und dieser Traum heisst DFB-Pokal…

 

Deshalb: Am 13.05.17 auf nach Rödinghausen!

 

Wer von uns erinnert sich nicht gerne an letzte Saison zurück, als unsere

Mannschaft im Westfalenpokalfinale vor 1.200 enthusiastischen 09ern in

Ahlen 3:0 gewann und damit die Qualifikation für den DFB-Pokal perfekt

machte? Auch in dieser Saison winkt uns wieder die Möglichkeit, uns für

den DFB-Pokal zu qualifizieren. Um das Entscheidungsspiel hierfür zu

erreichen, müssten wir nach dem Ausscheiden im Westfalenpokal beste

Mannschaft des Fussballverbandes Westfalen der Regionalliga West

werden. Einziger verbliebener Konkurrent hierfür ist noch der SV

Rödinghausen, bei dem wir am vorletzten Spieltag antreten müssen.

Gerade in diesem Spiel ist die Unterstützung unserer Mannschaft besonders

wichtig, gerade weil es in den letzten Spielen nicht optimal lief. Deshalb

unser Appell an 09er: Unterstützt unsere Sportgemeinschaft bei diesem

entschiedenen Spiel zahlreich und lautstark. Am besten nutzt Ihr für die

Anreise die Busse der FAW.

15.02.2017

Saisonauftakt

 

Am kommenden Sonntag geht es nach einer ereignisvollen Winterpause mit dem Spielbetrieb weiter. Zum Auftakt empfangen wir die zwote Mannschaft der Knappen aus Gelsenkirchen um 14:00 im Lohrheidestadion.

 

Auch wir waren nicht ganz untätig und haben unseren Bestand an Buttons wider aufgefrischt. Diese sind wie gewohnt am kleinen Szene-Stand vor Anpfiff zu erwerben.

06.02.2017

Stadionverbote

 

Glück Auf!

 

Wie vielleicht schon einige 09er in Ihrem Briefkasten begutachten durften, hat Rot-Weiss Essen bundesweite Stadionverbote verteilt, aufgrund unseres Auswärtsspieles am 28.10.2016 an der Hafenstraße.

 

Wir bitten alle 09er, die so einen Brief erhalten haben, uns zu kontaktieren mit Ihrem vollen Namen und einer Kontaktnummer.

 

In Zusammenarbeit mit unserem Fanbeauftragten, werdet ihr über jegliche Neuerung und Information benachrichtigt. Hinnehmen werden wir die Verbote einfach so nicht.

24.12.2016

SPENDE

 

Glück auf!

 

Pünktlich zur Weihnachtszeit haben wir die Kinderschutzvilla Wattenscheid besucht, um die geplanten 50% der Spenden zu übergeben.

 

Von uns auf eine gerade Summe aufgerundet, kamen dabei 250 Euro zusammen, die persönlich überreicht wurden.

 

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Cent dort gut angelegt ist.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden, Wegbegleitern und Unterstützern der Gruppe ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise ihrer Liebsten. Ein besonderer Gruß geht ins Frankenland nach Würzburg.

20.12.2016

5 Jahre SZENE WAT

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir feiern mal wieder Geburtstag - den fünften!

 

Die Zeit war oft alles andere als einfach, aber unterkriegen konnte uns bisher nichts!

 

Der Dank gilt allen (Ex-)Mitgliedern, Freunden und Wegbegleitern!

 

Auf die nächsten 5!

 

 

Impressum Szene Wat © 2016